PG St. Nikolaus Süd Spessart

Pastoraler Raum Miltenberg. Am Pfingstsonntag Nachmittag ging es nach langen Vorbereitungen endlich los; die Ministrantinnen und Ministranten des pastoralen Raumes Miltenberg brachen nach Rom auf.

Dorfprozelten. Der Monat Mai ist traditionell der Monat der Flur- und Bittprozessionen, so auch in unseren Gemeinden.

Stadtprozelten. Unter dem Motto „beziehungsweise“ stand in diesem Jahr der ökumenische Kreuzweg der Jugend, den ca. 80 Teilnehmer(innen) am Karfreitag in Stadtprozelten beteten.

Dorfprozelten. Nach zweijähriger Corona-Pause wurde am Faschingsfreitag wieder der traditionelle Pfarreifasching im Prözler Pfarrheim gefeiert.

Dorfprozelten. Nachdem 2020 die Idee entstand einen Faschingsgottesdienst zu feiern und dieser sehr gut ankam, stand auch dieses Jahr der Gottesdienst wieder auf dem Programm der Prözler Dabbefänger. In Zusammenarbeit mit der Pfarrgemeinde wurde die Feier vorbereitet.

Dorfprozelten. Am 11. September 2022 wurde Frau Marie-Bernadette Reichert in ihr Amt als Pastoralreferentin für den pastoralen Raum Miltenberg eingeführt.

Dorfprozelten. Am 14. August zelebrierte Neupriester Thomas Elbert den Gottesdienst zu Maria Himmelfahrt in St. Vitus Dorfprozelten.

Marie-Bernadette Reichert (28), Pastoralreferentin für die Untergliederung Lohr am Main sowie Mitarbeiterin im Pastoralen Raum Lohr am Main, wird zum 1. September 2022 Pastoralreferentin im Pastoralen Raum Miltenberg. 

Dorfprozelten. Bei strahlendem Sonnenschein fanden sich am letzten Samstagabend im Juli zahlreiche Gäste im Prözler Pfarrhof ein um gemeinsam einen schönen Abend zu verbringen.

Im Rahmen der Vorabendmesse am 30. Juli 2022 wurde Anja Keller durch Pfarrer Bernd Winter aus dem Firm-Team verabschiedet.

Dorfprozelten. Am Donnerstag, 21.07.2022 empfingen 62 junge Christinnen und Christen aus den Pfarreiengemeinschaften St. Nikolaus Südspessart und Faulbachtal in zwei Gottesdiensten das Sakrament der Firmung.

Dorfprozelten. Am Mittwoch, 25. Mai 2022 fand die jährliche Bittprozession zur Banneuxkapelle statt.

­